[ DEMO; 29/08/20: } Kritische Polizisten: »Was für ein beschämendes Bild..!«
Kritische Polizisten zur "Corona"-Demo", den Teilnehmerndem Innensenator, der Polizei und den Medien!

[ DEMO; 29/08/20: } Kritische Polizisten: »Was für ein beschämendes Bild..!«

Wir Kritischen PolizistInnen waren in Berlin mit vier Mitgliedern vor Ort: P R E S S E M I T T E I L U N G Wir nehmen zu den Hilfslosigkeiten von Politik und (leider) auch der Polizei Stellung…. Wie in den 70er, 80er Jahren

0 Kommentare

[ Kalte Killer! } West-Deutschland sollte für immer im „Friendly Fire“ versinken!

Atomare HÜHNER(!)- BOMBEN in Deutschland! NATO-Logik: "Sei unser Freund und Verbündeter! Wir werden Dich vor dem bösen Russen beschützen! Dafür müssen wir Dich aber leider restlos platt machen!"

Kommentare deaktiviert für [ Kalte Killer! } West-Deutschland sollte für immer im „Friendly Fire“ versinken!
[ Stalingrad²¹.!? }  Krieg der Zocker:  Aber geile Grafik, geiler Sound..!
Grafik: geralt / pixabay

[ Stalingrad²¹.!? } Krieg der Zocker: Aber geile Grafik, geiler Sound..!

Von einer die auszog, einen Krieg mit Sitzpinklern, Warmduschern und Handystreichlern zu gewinnen..! Washington ist weit weg, aber bei Berlin, Stuttgart, Hamburg, Frankfurt... sitzen WIR in der Ersten Reihe...! Nicht Onkelchen Obama!

Kommentare deaktiviert für [ Stalingrad²¹.!? } Krieg der Zocker: Aber geile Grafik, geiler Sound..!

[ Interview! } Klaus Blessing: „Joachim Gauck: Der richtige Mann?“

Am meisten übermannte die Liebe zum Großen Bruder den Bundespräsidenten. Als The Star Sprangled Banner ertönte, war es um ihn geschehen: «Und genau in diesem Moment sah man, dass Barack Obama und Joachim Gauck so vieles verbindet.

Kommentare deaktiviert für [ Interview! } Klaus Blessing: „Joachim Gauck: Der richtige Mann?“

[ SchockTherapie.!? } Die Lüge von der schwarzen Raucherlunge!

Gerichtsmediziner: "Es gibt keine Raucherlunge. Die Lunge von einem, der 20, 30 Jahre lang geraucht hat, sieht genau so aus wie von einem, der sein Leben lang an der Autobahn oder in Berlin gewohnt hat. Einen Raucher erkennen Sie, wenn, dann an seinen gelben Nikotinfingern. -

Kommentare deaktiviert für [ SchockTherapie.!? } Die Lüge von der schwarzen Raucherlunge!

[ Zensiert! ]: Politikerskandale werden nicht veröffentlicht!

"Hans Meiser bot den Fernsehsendern einen Bericht über Bundestagsabgeordnete an, die regelmäßig vom Bundestag mit einem Taxischein – also auf Kosten der Steuerzahler – auf den Berliner Kinderstrich fuhren. Hans Meiser berichtete über einen ehemaligen deutschen Minister, der Stammgast in einem Berliner Bordellbetrieb ist und dort stets für Ekel unter den Prostituierten sorgt, weil sie sich in seiner Gegenwart stets eine Flasche Piccolo in den After schieben mussten – der Herr Minister pflegt den Inhalt der Flasche dann zu trinken. Der Herr Ex-Minister wirkt im Fernsehen immer so sympathisch - da kennen ihn zwei Berliner Prostituierte völlig anders." [ Zensiert! ]: Politikerskandale werden nicht veröffentlicht!

Kommentare deaktiviert für [ Zensiert! ]: Politikerskandale werden nicht veröffentlicht!

[ KULT!]: „M“ Fritz Lang: Eine Stadt sucht einen Mörder!

[ KULT!]: "M" Fritz Lang: Eine Stadt sucht einen Mörder! M – Eine Stadt sucht einen Mörder (1931) von Fritz Lang mit Peter Lorre in der Hauptrolle zählt zu den bedeutendsten Werken des deutschen Films. Im geschichtlichen Rückblick erweist er sich als treffendes Abbild der vom erstarkenden Nationalsozialismus in Frage gestellten Weimarer Republik. Als eine der ersten deutschen Tonfilmproduktionen schöpfte er die Möglichkeiten dieses neuen Mediums aus. ALLES ÜBER "M" Eine Stadt sucht einen Mörder (Fritz Lang, Peter Lorre)

Kommentare deaktiviert für [ KULT!]: „M“ Fritz Lang: Eine Stadt sucht einen Mörder!

[ DemoKratie!? ]: Die Strippenzieher: Manager, Minister, Medien – Wie Deutschland regiert wird!

Endlich mal ein Buch, dass dieses ganze Geschwafel von "Heuschrecken" und der "Ohnmacht der Politik" beiseite wischt und erzählt, wie es wirklich zugeht. Wie die Konzerne in Berlin ihre Sache durchdrücken. Jetzt kann ich mir ein Bild machen, was im Adlon los ist, wenn eine geschlossene Gesellschaft tagt, was für Briefe der "Sehr geehrte Herr Bundeskanzler" bekommt. Was da auf den Tisch kommt - und wie die Konzerne an Gesetzen mitschreiben. Da sieht man übrigens, dass die Ohnmacht von der Politik selbst gemacht ist. Und das wird sich auch nicht ändern, egal wer da nun regiert.

Kommentare deaktiviert für [ DemoKratie!? ]: Die Strippenzieher: Manager, Minister, Medien – Wie Deutschland regiert wird!