[ AUTOBAHN! ]: Die Reichsautobahn: Beton-„Straßen des Führers“

[ AUTOBAHN! ]: Die Reichsautobahn: Hitlers Betonstrassen! DOC GermaniCus: DAS BLOG!Die Reichsautobahn Als es noch galt die Strassen staubfrei zu bekommen.. Um nur wenige andere Projekte des 3. Reiches ranken sich soviele Mythen, Gerüchte und Mutmassungen, wie um das "Projekt Reichsautobahn". Hier blosse Arbeitsbeschaffungsmassnahme, dort Vorbereitung für den Krieg. Die einen halten die deutsche Autobahn für eine Kopie amerikanischer Vorbilder, die anderen sagen, die Pläne wären schon jahrelang in den Schubladen der Weimarer Republik gelegen. Überlegungen für reine "Nur-Autostrassen" gab es bereits vor dem Ersten Weltkrieg in Deutschland. Bereits 1912 (13!?) wurde bei Berlin die ersten Kilometer gebaut. Der Italiener Dr. Piero Puricelli war ein weiterer Vorreiter der Autobahnidee. Unter seiner Leitung wurden bereits 1929 eine private Autobahn-Gesellschaft gegründet, die mit dem Bau der ersten italienischen Autostrada begann.

Kommentare deaktiviert für [ AUTOBAHN! ]: Die Reichsautobahn: Beton-„Straßen des Führers“