[ Geheime Botschaften! ]: Von GummiAdlern & Fetten Hennen!

[ Geheime Botschaften! ]: Von GummiAdlern & Fetten Hennen! Jeder von Euch kennt sicherlich die ganzen Staatssymbole.. An erster Stelle natürlich unsere Adler..! Und wer kennt deren geheime Botschaften..!?

Kommentare deaktiviert für [ Geheime Botschaften! ]: Von GummiAdlern & Fetten Hennen!

[ FLY AWAY! ]: Vogelfossil aus der Kreidezeit entdeckt!

~

 

[ german | deutsch ]

 

Vogelfossil aus der Kreidezeit entdeckt!
Neuer Fund hilft Wissenslücke über frühe Evolution der Vögel zu schließen!

Eine weitere Vorläuferart der modernen Vögel wurde in China entdeckt (Foto: Zhou Zhonghe)

Peking (pte/08.05.2008/12:09) – Ein chinesisch-britisches Forscherteam hat in der chinesischen Provinz Hebei die fossilen Überreste einer bisher unbekannten Vogelart entdeckt.

Die Wissenschaftler benannten den Vogel, den sie der Gattung der Confuciusornis zurechnen, Eoconfuciusornis zhengi. Der Fund wurde auf rund 131 Millionen Jahre vor Christus datiert, damit handele es sich um eine der ältesten Vogelarten überhaupt. Nur der Archaeopteryx habe noch früher, vor etwa 150 Millionen Jahren, existiert.

Die Paläontologen hatten das gut erhaltene Fossil an einem bewaldeten Seeufer in der nordostchinesischen Provinz gefunden.

„Der Eoconfuciusornis ist ein neues Teil im Puzzle um die Entwicklung vom Archaeopterys zu moderneren Vögeln“, sagte Zhou Zhonghe, Mitautor der Studie und Direktor des Instituts für Wirbeltierpaläontologie und Paläoanthropologie (IVPP) in Peking. Die Forscher vermuten, dass der Vogel in einen See gestürzt war, auf den Grund sank und dort schnell von Sedimenten bedeckt wurde.

Die Art sei vollständig entwickelt gewesen, sagen die Forscher. In den Steinen habe man modern erscheinende Flügel und systematisch angeordnete Schwanzfedern erkennen können.

.. (mehr …)

Kommentare deaktiviert für [ FLY AWAY! ]: Vogelfossil aus der Kreidezeit entdeckt!

[ END!]: Rund ein Drittel aller Tierarten in vergangenen 35 Jahren verschwunden!

~

[ german | deutsch ]

Rund ein Drittel aller Tierarten in vergangenen 35 Jahren verschwunden
Land- und Süßwasserbewohner im asiatisch-pazifischen Raum besonders betroffen

Frankfurt (pte/16.05.2008/12:00) – Beim Thema Artenschutz gibt es keine Entwarnung: Seit 1970 ist die biologische Vielfalt des Planeten um 27 Prozent zurückgegangen. Das geht aus dem „Living Planet Index 2008“ des WWF hervor, den die Umweltschutzorganisation im Vorfeld des UN-Umweltgipfels in Bonn http://www.cbd.int vorlegte.

„Seit den 1970er Jahren haben wir einen drastischen Verlust von einem Drittel der Arten verzeichnen müssen. Seit einigen Jahren haben wir aber eine Abflachung der Kurve feststellen können“, sagt Christoph Heinrich, Leiter Naturschutz beim WWF Deutschland im gegenüber pressetext. Dennoch werde der Negativtrend sich weiter fortsetzen. „Zwar scheinen die zahlreichen Maßnahmen für den Artenschutz jetzt stabilisierend zu wirken, aber die Naturzerstörungstrends – Klimawandel, Überfischung und Entwaldung – verschlimmern sich im Gegenzug immer mehr.“ Auf eine Trendwende sei derzeit also nicht zu hoffen.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für [ END!]: Rund ein Drittel aller Tierarten in vergangenen 35 Jahren verschwunden!