[ THRILLER VOM GLÜCK! ]: THE SECRET – Das Geheimnis – Rhonda Byrne

[ THRILLER VOM GLÜCK! ]: THE SECRET - Das Geheimnis - Rhonda Byrne DU hast DEIN Glück in Deiner eigenen Hand... Sogenannte Selbsthilfebücher und die populären Glücksphilosophen haben nicht erst seit gestern Konjunktur.. Und jedes Mal wird der Eindruck erweckt es gäbe zum Thema völlig neue Erkenntnisse.. Egal ob Carnegie, MR Kopmeyer, Kirschner, Lola² oder Wünsche ans Universum.. Whatever..! "It´s the NEW SHIT" singt nicht nur Manson.. das singen auch all die Autoren gerne, wenn es um die Vermarktung geht. Aber liebe Leute lasst Euch sagen: wirklich ergreifend neues gibt es zum Thema nicht! Was wechselt, ist die Form der (Denk-) Bilder, Metaphern, die Presentation.. die Verpackung.. Alter Wein in neuen Schläuchen.

Kommentare deaktiviert für [ THRILLER VOM GLÜCK! ]: THE SECRET – Das Geheimnis – Rhonda Byrne

[ KRANK! ]: Renate Hartwig, Der verkaufte Patient: Wie Ärzte und Patienten von der Gesundheitspolitik betrogen werden!

Renate Hartwig, Der verkaufte Patient: Wie Ärzte und Patienten von der Gesundheitspolitik betrogen werden! Weil mit Gesundheit kein Staat mehr zu machen ist, liefern die Politiker unser Gesundheitssystem an den freien Markt aus. Der kranke Mensch gerät ins Visier von Kapitalgesellschaften, die nur ein Interesse haben: maximale Rendite. Was in Deutschland unter dem Etikett »Gesundheitsreform« läuft, ist Sprengstoff erster Ordnung. Es geht um 240 Milliarden Euro und um den größten jemals inszenierten Betrug am deutschen Bürger, um seine Ausplünderung als Patient. Noch haben die Bürger eine Chance, den Politikern die rote Karte zu zeigen.

Kommentare deaktiviert für [ KRANK! ]: Renate Hartwig, Der verkaufte Patient: Wie Ärzte und Patienten von der Gesundheitspolitik betrogen werden!

[ HISTORY! ]: 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg!

Was hat die Generation meines Vaters dazu bewogen, nur 20 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg Adolf Hitler in einen neuen Krieg zu folgen?Die Suche des Autors nach einer Antwort führt zu überraschenden Ergebnissen. Dokumente beteiligter Außenministerien, Notizen und Memoiren englischer, französischer, italienischer und amerikanischer Regierungschefs, Minister, Diplomaten und Armeeoberbefehlshaber belegen: Es war eine ganze Anzahl von Staaten, die den Zweiten Weltkrieg angezettelt haben. Zusammenhänge werden deutlich, die bislang schlichtweg übergangen wurden. "Dieser Krieg", so Schultze-Rhonhof, "hatte viele Väter". Vieles in unserer deutschen Geschichte zwischen 1919 und 1939 ist ohne Kenntnis des zeitgleichen Geschehens in anderen Ländern nicht zu verstehen, zu eng greifen oft Wirkung und Wechselwirkung ineinander. Doch es ist nicht allein die zeitgleiche Geschichte unserer Nachbarvölker, die den Kriegsbeginn beeinflußt hat, es ist auch - und das nicht unerheblich - die gemeinsame Vorgeschichte der streitenden Parteien. Der israelische Botschafter in Bonn, Asher ben Nathan, antwortete in einem Interview auf die Frage, wer 1967 den 6-Tage-Krieg begonnen und die ersten Schüsse abgegeben habe: "Das ist gänzlich belanglos. Entscheidend ist, was den ersten Schüssen vorausgegangen ist." So hat fast jede Geschichte ihre Vorgeschichte. ...

Kommentare deaktiviert für [ HISTORY! ]: 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg!