[ New World Order! ]: Bilderberg Club: Verschwörung oder Kaffeeklatsch..?

[ New World Order! ]: Bilderberg Club: Verschwörung oder Kaffeeklatsch..? Jedes Jahr findet die Konferenz an einem anderen Ort statt. Sie entstand in der Nachkriegszeit aus der Sorge heraus, dass Westeuropa und Nordamerika bei Krisen nicht eng genug zusammenarbeiten könnten.Die einzige Ausnahme war 1976, als Prinz Bernhard in die Lockheed-Affäre verwickelt war. Damals kam in Washington heraus, dass Lockheed Schmiergelder an Beamte und Politiker in Holland, Japan, Italien und der BRD gezahlt hatte, um Flugzeugkäufe dieser Länder zu erreichen. TeilnehmerDie Teilnehmer der Konferenzen sind allesamt sehr einflussreiche Personen. Zu ihnen gehören häufig hohe Politiker aus meistens westlichen Ländern, Manager von Großkonzernen und ähnliche hohe Tiere.Auf der Liste 2004 stehen unter anderem:

Kommentare deaktiviert für [ New World Order! ]: Bilderberg Club: Verschwörung oder Kaffeeklatsch..?