[ RE:VOLTE! } Die Kultur der Reparatur!
Die Kultur der Reparatur! http://bit.ly/Re-Paratur

[ RE:VOLTE! } Die Kultur der Reparatur!

Was noch für Opa und Oma ganz normal war, ist heute dank Plastik und billig fast in Vergessenheit geraten: eigenhändig zu reparieren, Dinge zu verbessern, anzupassen und zum eigenen, persönlichen Gebrauchsgegenstand zu machen.

Kommentare deaktiviert für [ RE:VOLTE! } Die Kultur der Reparatur!

[ SachsenPower! } „Wir müssen aufhören Amerikas Diener zu sein!“

RUSSLAND - SANKTIONEN: CDU-Mann rebelliert: Hermann Winkler, sächsischer Europa-Abgeordneter und Chef der Gruppe der ostdeutschen Unionsabgeordneten, hat ganz offensichtlich genug. Er bringt die Sache schonungslos auf den Punkt: "Wir müssen aufhören, ein Diener der Amerikaner zu sein!“ →

Kommentare deaktiviert für [ SachsenPower! } „Wir müssen aufhören Amerikas Diener zu sein!“
[ Visionär! } Franz Hörmann: Wandel der Werte, der Sprache, der Wirklichkeit!
Franz Hörmann Vortrag - Wandel der Werte, der Sprache, der Wirklichkeit ...2012

[ Visionär! } Franz Hörmann: Wandel der Werte, der Sprache, der Wirklichkeit!

Franz Hörmann: Vortrag 2012 Hochinteressanter visionärer Vortrag zum Wandel!

Kommentare deaktiviert für [ Visionär! } Franz Hörmann: Wandel der Werte, der Sprache, der Wirklichkeit!
[ EU.d.SS.r }  „Euro-System ist Explosion nahe!“
Hans-Werner Sinn:
"Euro-System ist Explosion nahe"

[ EU.d.SS.r } „Euro-System ist Explosion nahe!“

Finanzkrisen sind historisch betrachtet keine Seltenheit, "abenteuerlich" allerdings findet Hans-Werner Sinn, Präsident des Institutes für Wirtschaftsforschung der Universität München (ifo) http://www.cesifo-group.de , das Bündel falscher Reaktionen der EU.

Kommentare deaktiviert für [ EU.d.SS.r } „Euro-System ist Explosion nahe!“

[ VISION: Wohlstand! ]: FreiMilionen für Jedermann! Die Millionen-Utopie des Doc GermaniCus

[ VISION: Wohlstand! ]: FreiMilionen für Jedermann! Die Millionen-Utopie des Doc GermaniCus (Grundeinkommen, Freigeld) Grundgedanke Jeder Bundesbürger erhält insgesammt bis zu 3 Millionen Euro. Eine Million Euro erhält jeder Barca$h auf die Hand. Bedingungslos! Diese Summe wird auf ein Primärkonto überwiesen. Dieses Geld ist frei verfügbar, wird aber auf dem Konto nicht verzinst. Damit lassen sich beispielsweise langfristige Investitionen tätigen. Wohneigentum, Selbstständigkeit.. Die restlichen 2 Millionen werden in Raten zu 10.000 Euro monatlich ausbezahlt. 1.000 Euro gehen davon auf das Primärkonto, die übrigen 9.000 Euro auf ein Sekundärkonto. Für dieses Sekundär- oder KartenKonto erhält man eine Art Kreditkarte. Mit dieser können normal Einkäufe getätigt werden, aber das Geld lässt sich nicht direkt ohne Waren- oder Dienstleistungstransver auf ein Bankkonten übertragen. Die Summe die bis zum Monatsende nicht konsumiert wurde, verfällt ersatzlos! Wer versucht das Geld anzulegen, anstatt zu konsumieren verliert jeden weiteren Anspruch auf weitere Zahlungen.

Kommentare deaktiviert für [ VISION: Wohlstand! ]: FreiMilionen für Jedermann! Die Millionen-Utopie des Doc GermaniCus

[ EAT IT! ]: (Frei-) Geld kann man DOCH essen!

Via: KOPP VERLAG - Geld kann man nicht essen? Von wegen - in Kalifornien rebelliert eine Stadt gegen die Finanzkrise! Am Ende des Geldes ist zumeist noch viel Monat übrig. Und selbst wenn man noch Geld hat – im Notfall kann man Geld und Gold nicht essen. Doch in Willits/Kalifornien wird in diesen Tagen die Welt auf den Kopf gestellt. Die Einwohner führen eine neue Währung ein – Geld, das man essen kann.

Kommentare deaktiviert für [ EAT IT! ]: (Frei-) Geld kann man DOCH essen!

[ DemoKratie!? ]: Die Strippenzieher: Manager, Minister, Medien – Wie Deutschland regiert wird!

Endlich mal ein Buch, dass dieses ganze Geschwafel von "Heuschrecken" und der "Ohnmacht der Politik" beiseite wischt und erzählt, wie es wirklich zugeht. Wie die Konzerne in Berlin ihre Sache durchdrücken. Jetzt kann ich mir ein Bild machen, was im Adlon los ist, wenn eine geschlossene Gesellschaft tagt, was für Briefe der "Sehr geehrte Herr Bundeskanzler" bekommt. Was da auf den Tisch kommt - und wie die Konzerne an Gesetzen mitschreiben. Da sieht man übrigens, dass die Ohnmacht von der Politik selbst gemacht ist. Und das wird sich auch nicht ändern, egal wer da nun regiert.

Kommentare deaktiviert für [ DemoKratie!? ]: Die Strippenzieher: Manager, Minister, Medien – Wie Deutschland regiert wird!