[ GLOTZ: E! ]: Gedanken & Zitate zum Fernsehen (TV).. NETWORK / Zeitgeist

[ GLOTZ: E! ]: Gedanken & Zitate zum Fernsehen (TV).. NETWORK / Zeitgeist Das Fernsehen! Eine deutsche Erfindung. Bereits 1936 strahlte man zu den Olympischen Spielen TV-Programme aus. Geschaut wurde noch nicht zuhause am Gerät, sondern in sogenannten TV-Stuben, später auch in Schaufenstern.

Kommentare deaktiviert für [ GLOTZ: E! ]: Gedanken & Zitate zum Fernsehen (TV).. NETWORK / Zeitgeist

[ UTOPIA! ]: Silvio Gesell: Die Wunderinsel Barataria

[ UTOPIA! ]: Silvio Gesell: Die Wunderinsel Barataria Die Wunderinsel Barataria, von Juan Acratillo ‑ 1675 Auszug aus einem größeren Werke. (Aus dem Spanischen übersetzt von Klaus Rosenfeld.) Vorwort Unter Kapitalismus ist der Zerfall der Völker in Klassen, die Scheidung der Menschen in Rentner und Arbeiter, Zehrer und Mehrer zu verstehen, die heute in der ganzen Welt durchgeführt ist.

Kommentare deaktiviert für [ UTOPIA! ]: Silvio Gesell: Die Wunderinsel Barataria

[ ZUCKER! ]: Gib den Affen Zucker!

[ ZUCKER! ]: Gib den Affen Zucker! "Wenn mal wieder irgendein Affe Dich mit seinem kleinen abgerissenen Zweigchen ärgern möchte.. Sei lieb zu ihm! Gib dem Affen Zucker! Freu Dich an seiner Karies..!" ( Doc GermaniCus )

Kommentare deaktiviert für [ ZUCKER! ]: Gib den Affen Zucker!

[ KULT! ]: Die Geschichte der O: Der submissive Skandal!

[ KULT! ]: Die Geschichte der O: Der submissive Skandal!Die Geschichte der O: Der submissive Skandal! Geschichte der O (franz.: Histoire d'O) ist ein 1954 erschienener erotischer Roman von Dominique Aury, die ihn unter dem Pseudonym Pauline Réage veröffentlichte. Wegen seiner detaillierten Darstellung weiblicher Unterwerfung galt das Werk lange als ein Skandalbuch. Es übte auf die Entwicklung der erotischen Literatur großen Einfluss aus und ist einer der bekanntesten sadomasochistischen Romane der Welt. Alles über BD SM bei Amazon finden!

Kommentare deaktiviert für [ KULT! ]: Die Geschichte der O: Der submissive Skandal!

[ HISTORY! ]: 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg!

Was hat die Generation meines Vaters dazu bewogen, nur 20 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg Adolf Hitler in einen neuen Krieg zu folgen?Die Suche des Autors nach einer Antwort führt zu überraschenden Ergebnissen. Dokumente beteiligter Außenministerien, Notizen und Memoiren englischer, französischer, italienischer und amerikanischer Regierungschefs, Minister, Diplomaten und Armeeoberbefehlshaber belegen: Es war eine ganze Anzahl von Staaten, die den Zweiten Weltkrieg angezettelt haben. Zusammenhänge werden deutlich, die bislang schlichtweg übergangen wurden. "Dieser Krieg", so Schultze-Rhonhof, "hatte viele Väter". Vieles in unserer deutschen Geschichte zwischen 1919 und 1939 ist ohne Kenntnis des zeitgleichen Geschehens in anderen Ländern nicht zu verstehen, zu eng greifen oft Wirkung und Wechselwirkung ineinander. Doch es ist nicht allein die zeitgleiche Geschichte unserer Nachbarvölker, die den Kriegsbeginn beeinflußt hat, es ist auch - und das nicht unerheblich - die gemeinsame Vorgeschichte der streitenden Parteien. Der israelische Botschafter in Bonn, Asher ben Nathan, antwortete in einem Interview auf die Frage, wer 1967 den 6-Tage-Krieg begonnen und die ersten Schüsse abgegeben habe: "Das ist gänzlich belanglos. Entscheidend ist, was den ersten Schüssen vorausgegangen ist." So hat fast jede Geschichte ihre Vorgeschichte. ...

Kommentare deaktiviert für [ HISTORY! ]: 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte: Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg!