Meine Empfehlungen zu Literatur, Büchern und Sachbüchern, sowie Tipps für Ratgeber und lesenswerte Romane

[ RE:VOLTE! } Die Kultur der Reparatur!
Die Kultur der Reparatur! http://bit.ly/Re-Paratur

[ RE:VOLTE! } Die Kultur der Reparatur!

Was noch für Opa und Oma ganz normal war, ist heute dank Plastik und billig fast in Vergessenheit geraten: eigenhändig zu reparieren, Dinge zu verbessern, anzupassen und zum eigenen, persönlichen Gebrauchsgegenstand zu machen.

Kommentare deaktiviert für [ RE:VOLTE! } Die Kultur der Reparatur!
[ UNZENSIERT! }   Das Interview: Akif Pirinçci – “Deutschland von Sinnen”
Bild: Akif Pirinçci / Manuscriptum

[ UNZENSIERT! } Das Interview: Akif Pirinçci – “Deutschland von Sinnen”

„Wahre Männer": Der Skandalautor und wir Am 9. April 2014 trafen wir uns mit Akif Pirinçci im Berliner Hotel Nhow zu einem ausgeruhten Gespräch. Alles unzensiert! Also nicht wie im ZDF oder bei Sat1, die ihr Interview mit Akif gar nicht erst sendeten.

Kommentare deaktiviert für [ UNZENSIERT! } Das Interview: Akif Pirinçci – “Deutschland von Sinnen”
[ Problematisch! } Männerdepression: Tabu kostet Leben!
"Männer weinen nicht. Depressionen bei Männern"

[ Problematisch! } Männerdepression: Tabu kostet Leben!

Typisch "männliche" Aktivitäten wie exzessiver Sport, risikofreudiges Autofahren oder regelmäßiges Trinken können somit auch Anzeichen einer Depression sein - zusätzlich zu Aggressivität und Gereiztheit sowie den Grundsymptomen wie Niedergeschlagenheit, Verlust von Freude und Antrieb, Grübeleien und Hoffnungslosigkeit.

Kommentare deaktiviert für [ Problematisch! } Männerdepression: Tabu kostet Leben!

[ Kritik! ]: Demokratie: Der Gott der KEINER ist!

Dieses Buch ist frenetisch bejubelt und donnernd verdammt worden: Es ist eine fulminante Kritik an Idee und Praxis der westlichen (Medien-)Demokratien, denen Hoppe vorwirft, unter der Fahne der Freiheit die Unfreiheit zu organisieren und die Gegenwart aus der Zukunft zu subventionieren.

2 Kommentare

[ KULT! ]: George Orwell: 1984 “Nineteen Eighty-Four!” (1954) THE MOVIE!

"1984 (1954)" George Orwell's novel of a totalitarian future society in which a man whose daily work is rewriting history tries to rebel by falling in love. Nineteen Eighty-Four was a British television adaptation of the novel of the same name by George Orwell, originally broadcast on the BBC Television series "Sunday Night Theatre" in the winter of 1954. The production proved to be hugely controversial, with questions asked in Parliament and many viewer complaints over its supposed subversive nature and horrific content.

Kommentare deaktiviert für [ KULT! ]: George Orwell: 1984 “Nineteen Eighty-Four!” (1954) THE MOVIE!

[ UTOPIA! ]: Silvio Gesell: Die Wunderinsel Barataria

[ UTOPIA! ]: Silvio Gesell: Die Wunderinsel Barataria Die Wunderinsel Barataria, von Juan Acratillo ‑ 1675 Auszug aus einem größeren Werke. (Aus dem Spanischen übersetzt von Klaus Rosenfeld.) Vorwort Unter Kapitalismus ist der Zerfall der Völker in Klassen, die Scheidung der Menschen in Rentner und Arbeiter, Zehrer und Mehrer zu verstehen, die heute in der ganzen Welt durchgeführt ist.

Kommentare deaktiviert für [ UTOPIA! ]: Silvio Gesell: Die Wunderinsel Barataria

[ THRILLER VOM GLÜCK! ]: THE SECRET – Das Geheimnis – Rhonda Byrne

[ THRILLER VOM GLÜCK! ]: THE SECRET - Das Geheimnis - Rhonda Byrne DU hast DEIN Glück in Deiner eigenen Hand... Sogenannte Selbsthilfebücher und die populären Glücksphilosophen haben nicht erst seit gestern Konjunktur.. Und jedes Mal wird der Eindruck erweckt es gäbe zum Thema völlig neue Erkenntnisse.. Egal ob Carnegie, MR Kopmeyer, Kirschner, Lola² oder Wünsche ans Universum.. Whatever..! "It´s the NEW SHIT" singt nicht nur Manson.. das singen auch all die Autoren gerne, wenn es um die Vermarktung geht. Aber liebe Leute lasst Euch sagen: wirklich ergreifend neues gibt es zum Thema nicht! Was wechselt, ist die Form der (Denk-) Bilder, Metaphern, die Presentation.. die Verpackung.. Alter Wein in neuen Schläuchen.

Kommentare deaktiviert für [ THRILLER VOM GLÜCK! ]: THE SECRET – Das Geheimnis – Rhonda Byrne