Flirten, anmachen, baggern & aufreißen. Wer kein echtes Naturtalent ist, kann sich entsprechende Fähigkeiten und Verhaltensmuster antrainieren!

[ VISION: Wohlstand! ]: FreiMilionen für Jedermann! Die Millionen-Utopie des Doc GermaniCus

[ VISION: Wohlstand! ]: FreiMilionen für Jedermann! Die Millionen-Utopie des Doc GermaniCus (Grundeinkommen, Freigeld) Grundgedanke Jeder Bundesbürger erhält insgesammt bis zu 3 Millionen Euro. Eine Million Euro erhält jeder Barca$h auf die Hand. Bedingungslos! Diese Summe wird auf ein Primärkonto überwiesen. Dieses Geld ist frei verfügbar, wird aber auf dem Konto nicht verzinst. Damit lassen sich beispielsweise langfristige Investitionen tätigen. Wohneigentum, Selbstständigkeit.. Die restlichen 2 Millionen werden in Raten zu 10.000 Euro monatlich ausbezahlt. 1.000 Euro gehen davon auf das Primärkonto, die übrigen 9.000 Euro auf ein Sekundärkonto. Für dieses Sekundär- oder KartenKonto erhält man eine Art Kreditkarte. Mit dieser können normal Einkäufe getätigt werden, aber das Geld lässt sich nicht direkt ohne Waren- oder Dienstleistungstransver auf ein Bankkonten übertragen. Die Summe die bis zum Monatsende nicht konsumiert wurde, verfällt ersatzlos! Wer versucht das Geld anzulegen, anstatt zu konsumieren verliert jeden weiteren Anspruch auf weitere Zahlungen.

0 Kommentare

[ HUGS! ]: Schimpansen reduzieren Stress mit Liebkosen!

[ HUGS! ]: Schimpansen reduzieren Stress mit Liebkosen!Washington (pte/17.06.2008/12:05) - Nach einem Konflikt oder einer handgreiflichen Auseinandersetzung scheint Trost durch andere Schimpansen eine stressreduzierende Wirkung auf Tiere zu haben. Das berichten Anthropologen der John Moores University in http://www.ljmu.ac.uk der Online-Ausgabe des Fachblattes Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS) http://www.pnas.org. Bot ein dritter Affe dem Opfer eines tätlichen Angriffs Trost "überlicherweise in Form von Küssen und Umarmungen" habe sich dieser sich beruhigt und weniger Stresssymptome geäußert. "Diese Beobachtungen sind besonders interessant", meint Studienleiterin Ortlaith Fraser, denn es solches Verhalten könne meist nur nach einem Konflikt beobachtet werden.

0 Kommentare

[ Auswahl! ]: Frauen bevorzugen große Männer!

~

[ german | deutsch! ]

 

Frauen bevorzugen große Männer!

Politik, Recht & Gesellschaft

 

Deutsche Frauen wollen große Männer
In den Singlebörsen Deutschlands zeichnet sich ein klares Bild ab.
Deutsche Frauen wollen große Männer.

Nun könnte man annehmen, dass es doch viele Frauen geben müsste, die zumindest eine gleiche Körpergröße in Ordnung fänden. Dies ist aber nicht der Fall.

(mehr …)

0 Kommentare

[ MÄNNER ANGELN! ]: Jeder Fisch ist schön – wenn er an der Angel hängt!

~

 

[ german | deutsch ]

 

Das Buch zeigt, wie Frauen den Goldrichtigen angeln und wie er frisch bleibt (Broschiert)
von Susanne Fröhlich (Autor), Constanze Kleis (Autor)

Produktinformation

  • Broschiert: 249 Seiten
  • Verlag: Fischer (Tb.), Frankfurt; Auflage: 2., Aufl. (November 2003)
  • ISBN-10: 3596159938
  • ISBN-13: 978-3596159932
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,6 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen

 

 

Produktbeschreibungen
Audiobook-Rezensionen
Der Kult-Ratgeber für Singles jetzt endlich auch zum Hören. Vorgetragen von den Autorinnen selbst! Im Wechsel, aber konstant im Anglervokabular bringen Susanne Fröhlich und Constanze Kleis ihre Tipps und Ratschläge an die Frau. Humorvoll, frech, mit vielen Anleihen aus dem Kabarett. Vor allem auch nicht ohne Kritik an weiblichen Erwartungshaltungen. Wenn das nicht vielversprechend klingt!„Typisch Mann!“, „Männer sind Schweine“, „Der Mann ist immer schuld!“, „Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen“ – so lauten gängigerweise die Urteile von Frauen über Männer. Dennoch sind sie immer wieder auf der Suche nach ihnen. Deshalb der erste wichtige Rat: Wenn Sie schon einen Mann suchen, dann sollten Sie besser etwas vorurteilsfreier zur Angel greifen. Ihre Ansprüche etwas runterschrauben und dem Mann koinzidieren, dass er auch nur ein Mensch ist. Und Sie sollten sich der alten Regel erinnern, die da lautet: „Wer A sagt, muss auch B sagen.“ Anders formuliert, dass jede Seite ihre Kehrseite hat. Und dass man meist genau das bekommt, was man auch sehen kann. Was am Anfang begehrt ist, sollte später nicht bemängelt werden. Bevor man sich zum Angeln aufmacht, wäre es also hilfreich, genau zu wissen, was man sucht. Okay, eine Binsenwahrheit – viele Singles beherzigen sie dennoch nicht.

0 Kommentare
Menü schließen