Zitat des Augenblicks:

Wer in einem gewissen Alter nicht merkt,
dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist,
merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“

— Curt Goetz

[ LUST! ]: sichere Verhütung ist Frauen wichtig für entspannten Sex!

Share on facebook
Share on google
Share on vk
Share on twitter
Share on pinterest
Share on tumblr
Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram

 

 

~

[ german | deutsch ]

Redaktionsservice Verhütung:

Mit Sicherheit ganz entspannt!

Aktuelle Umfrage belegt:

sichere Verhütung ist Frauen wichtig für entspannten Sex

 

München (ots) – Mit Ratschlägen für ein erfülltes Liebesleben und Tipps für aufregenden Sex ist frau heute bestens versorgt. Dass die Lust im Alltag leicht auf Hindernisse stoßen kann, zeigt eine aktuelle repräsentative Umfrage des Instituts MKM unter 500 Frauen zwischen 15 und 45 Jahren im Auftrag der Firma Essex Pharma. Um Sex entspannt genießen zu können, spielt das Vertrauen in die Verhütung eine wesentliche Rolle: So ist die Sicherheit der Methode 77 Prozent der Befragten sehr wichtig, weiteren 16 Prozent wichtig.

   Entscheidende Lustbremsen: Zeitdruck und Unsicherheit mit dem Verhütungsmittel
...

Einig sind sich die befragten Frauen darüber, was ihnen die Lust an der Liebe nimmt. Etwa neun von zehn empfinden es als störend, unter Zeitdruck zu stehen und sich gestresst zu fühlen. Lustkiller Nummer zwei für 86 Prozent der Frauen: sich mit dem Verhütungsmittel nicht sicher zu fühlen. Nicht überraschend, dass für knapp drei Viertel der Frauen (ca. 73 Prozent) die vergessene Pille die Lust beeinträchtigt. Die Liebe anregend macht hingegen offenbar der sogenannte „Dirty Talk“. Mit 65 Prozent haben die befragten Frauen mehrheitlich nichts gegen ein wenig „Unterhaltung“ im Bett.

   Was Frauen wünschen: Anforderungen an entspannte Verhütungsmethoden

Ständig auf dem Sprung, Hektik zwischen Büro, Kindergarten und Wäschebergen – klar, dass Frauen in Sachen Verhütung keinen Stress mehr brauchen. Gefragt, was eine gute und entspannte Verhütungsmethode ausmacht, steht der Sicherheitsaspekt ganz oben. Über 98 Prozent möchten sich mit ihrer Verhütung so sicher fühlen, dass sie gar nicht daran denken. Für fast ebenso viele ist eine unkomplizierte Anwendung wichtig und gut 77 Prozent der Frauen finden, dass entspannte Verhütung bedeutet, das Mittel nicht jeden Tag anwenden zu müssen.

Hohe Sicherheit, unkompliziert in der Anwendung und nicht täglich anzuwenden? Mehr als diese „drei Wünsche auf einmal“ erfüllt der Verhütungsring: Er wirkt so sicher wie die klassische Kombi-Pille, wird von der Frau selbst so einfach wie ein Tampon eingeführt und an die Verhütung muss sie nur noch einmal im Monat denken. Zudem ist der Ring das Kombinationspräparat mit der niedrigsten Östrogendosis.

 

Dana Hoch

 

 

 

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
Werbung

Werbung

More to explorer

Pappkamerad Musik-Piraterie?

Musikpiraterie! } „Stream-Ripping“ boomt!

In Deutschland dürften Privatpersonen einzelne Kopien zum privaten Gebrauch machen, solange die Vorlagen nicht illegal erstellt wurden. Vor allem auf YouTube ist Stream-Ripping laut Solmecke deswegen üblicherweise erlaubt.

Arne Schmitt, Straßenmusiker

Arne Schmitt! } Der Pianist auf den Demos!

Auf einigen Live-Streams von den Freiheits-Demos entdeckten wir verwundert einen „Mann mit Klavier!“  Wer ist dieser Mann? Was macht er sonst noch?