Zitat des Augenblicks:

Fernsehen ist so eine Art geistige Neutronenbombe.
Das Gehirn wird weg gestrahlt, aber der Kopf bleibt stehen!

— Oliver Kalkofe

[ THESE.!? } Vom Krebs unserer Eltern..

Share on facebook
Share on google
Share on vk
Share on twitter
Share on pinterest
Share on tumblr
Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram

 

[heading style=”2″]
Vom Krebs unserer Eltern..
[/heading]

Oder: Was ist eigentlich mit dem DDT.!?

 

 

DDT: Der Krebs unserer eltern.!?
DDT: Der Krebs unserer Eltern.!?

Hat sich schon mal jemand über die Auswirkungen des massiven DDT-Einsatzes der Amis im Nachkriegsdeutschland Gedanken gemacht.!?

Bei “Kriegsende” haben vor allem die Amerikaner, aner auch die Briten gerne deutsche Gefangene und frisch angekommene Vertriebene und Flüchtlinge ausgiebig mit DDT eingestäubt. Nicht direkt aus Boshaftigkeit, eher aus Ahnungslosigkeit! Es sollte u.a. die Läuse bekämpfen, schlimme Krankheitsüberträger..

 

Ja ne, keine weitere AMI- Schelte!
Auch die Wehrmacht setzte zur Seuchenbekämpfung
zb in Neapel zur Bekämpfung der Läuse / des Fleckfiebers
DDT- Produkte ein..

 

 

 

 

 

Worauf ich hinaus will:
Ich behaupte hier einmal, dass es in vielen Fällen andere Ursachen
als “den bööösen Tabak-Rauch” für Krebs & Co.  gibt!

Zwar habe ich bisher noch keine Statistik dazu gesehen,
aber nach meinen Beobachtungen leben heute noch
einige Leute recht fit und gut, die zu Kriegsende bereits
erwachsen waren. Die Generation, derer die damals noch (Klein-) Kinder
waren, ist zu einem grossen Teil bereits an Krebs erkrankt bzw. daran bereits gestorben!

[divider top=”1″]

 

Zufall.!?

Habe dazu bisher nichts gefunden,
aber diese “Eingebung” kam mir während einer Diskussion..

Kennt jemand dazu irgendwelche Fakten.!?
Und was ist Eure Meinung dazu..?

 

—DG–  5/8/o13

http://de.wikipedia.org/wiki/Dichlordiphenyltrichlorethan

[divider top=”1″]

Enhanced by Zemanta
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

More to explorer

Urlaub in Zeiten von Corona!

Trekking! } Reisen in Zeiten von Corona!

Urlaub in Zeiten von Corona:
Die entscheidende Frage ist aber: wohin soll man gehen?
WO kann man in diesen Zeiten noch Urlaub machen, ohne sich dabei übermäßig viele Sorgen machen zu müssen?