Zitat des Augenblicks:

Viele Menschen sind gut erzogen,
um nicht mit vollem Mund zu sprechen,
aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun

— Orson Welles
TZ München

[ tz München! ]: “Freude” über Osamas Tod Das passt nicht zur Kanzlerin!

Share on facebook
Share on google
Share on vk
Share on twitter
Share on pinterest
Share on tumblr
Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram

[ tz München! ]:

“Freude” über Osamas Tod
Das passt nicht zur Kanzlerin!

 

(PA) München (ots) – Die Bundesregierung lehnt es ab, unseren
Bundeswehrsoldaten in Afghanistan die gezielte Tötung von Taliban-
oder Al-Kaida-Führern zu befehlen. US-amerikanische Soldaten hingegen
dürfen sehr wohl gezielt töten – und arbeiten dabei regelrechte
Kopf-Listen ihrer Regierung ab.

Umso erstaunlicher, dass nun
ausgerechnet die Kanzlerin des heute so wenig kriegslüsternen
Deutschlands ganz offen von “Freude” über die Tötung Osama bin Ladens
spricht. Wo US-Präsident Barack Obama kluge Worte frei von
Rachegefühlen gefunden hat, als er seinem Volk die Erschießung des
US-Erzfeindes verkündete, trat Merkel ins Fettnäpfchen.

Verständlich
zwar, wenn sie aus einem Gefühl der Erleichterung über den Tod eines
Massenmörders heraus so denkt – aber als Kanzlerin, die einem Staat
vorsteht, der die Todesstrafe ablehnt, darf sie nicht so formulieren.
Gerade die vorsichtige Pastoren-Tochter Merkel, die sonst kaum
Gefühle zeigt und sich meist hinter staubtrockenen, blutleeren Worten
versteckt, gibt die Rächerin in Wild-West-Manier: Das passt nicht zu
ihr. Und schon gar nicht zu unserem Rechtsstaat.

Klaus Rimpel

Quelle:
tz München
Redaktion

 

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

More to explorer

Urlaub in Zeiten von Corona!

Trekking! } Reisen in Zeiten von Corona!

Urlaub in Zeiten von Corona:
Die entscheidende Frage ist aber: wohin soll man gehen?
WO kann man in diesen Zeiten noch Urlaub machen, ohne sich dabei übermäßig viele Sorgen machen zu müssen?

Schreibe einen Kommentar