Zitat des Augenblicks:

Männer, die behaupten, sie seien die uneingeschränkten Herren im Haus, lügen auch bei anderer Gelegenheit

— Mark Twain

[ SEX! ]: Wie war ich..? War ich gut..? Die dümmste Sexfrage der Männer!

Share on facebook
Share on google
Share on vk
Share on twitter
Share on pinterest
Share on tumblr
Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram

~


[ german | deutsch }

 

 

„Eine der meistgehassten oder auch gefürchtesten Männerfragen ist wohl für die meisten Damen der Satz:

 

“ Wie war ich..!? War ich gut..!?“

 

Jungs..!?  WAS SOLL DAS..?

Was soll darauf eine rücksichtsvolle Frau denn antworten..!?
Also.. wenns nicht gut war.. wird sie es selten direkt andeuten..

 

Wenn es  beeindruckend oder wirklich GUT war.. wird  SIE Dich das schon wissen lassen!
Garantiert! Vielleicht werden es sogar Deine Nachbarn hören..  smile

Wenn SIE nichts sagt wars auch nicht gut. Oder höchstens durchschnittliches Mittelmass…!“

 SORRY.. dann heisst es mal abtreten zum Nachdenken..!

 

 

( Doc GermaniCus )



 

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
Werbung

Werbung

More to explorer

Pappkamerad Musik-Piraterie?

Musikpiraterie! } „Stream-Ripping“ boomt!

In Deutschland dürften Privatpersonen einzelne Kopien zum privaten Gebrauch machen, solange die Vorlagen nicht illegal erstellt wurden. Vor allem auf YouTube ist Stream-Ripping laut Solmecke deswegen üblicherweise erlaubt.

Arne Schmitt, Straßenmusiker

Arne Schmitt! } Der Pianist auf den Demos!

Auf einigen Live-Streams von den Freiheits-Demos entdeckten wir verwundert einen „Mann mit Klavier!“  Wer ist dieser Mann? Was macht er sonst noch?

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. sternenaugen

    Eine wahre Begebenheit. Danke für diesen Kommentar an die männliche Nachwelt. Ich wurde dies auch schon gefragt und höflich, wie ich nunmal bin (mag ja niemanden gerne verletzen, wenn es nicht sein muss) habe ich meistens nichts dazu gesagt. Wenn die Herren der Schöpfung aber dann prahlen, wie sehr sie es einem doch „besorgt“ haben und wie super sie waren, dann leg ich aber los. Dann werden die Männer von ihrem hohen Ross geholt. Weil wenn man nichts sagt, wie sollen die armen „Kreaturen“ dann wissen, was sie besser machen können? Kommunikation, und sei es auch manchmal peinlich, ist das Ah und Ooooh. Spricht man miteinander, dann kann vieles besser werden und man hat ein gutes, abwechslungsreiches Sexleben.

  2. sternenaugen

    Eine wahre Begebenheit. Danke für diesen Kommentar an die männliche Nachwelt. Ich wurde dies auch schon gefragt und höflich, wie ich nunmal bin (mag ja niemanden gerne verletzen, wenn es nicht sein muss) habe ich meistens nichts dazu gesagt. Wenn die Herren der Schöpfung aber dann prahlen, wie sehr sie es einem doch „besorgt“ haben und wie super sie waren, dann leg ich aber los. Dann werden die Männer von ihrem hohen Ross geholt. Weil wenn man nichts sagt, wie sollen die armen „Kreaturen“ dann wissen, was sie besser machen können? Kommunikation, und sei es auch manchmal peinlich, ist das Ah und Ooooh. Spricht man miteinander, dann kann vieles besser werden und man hat ein gutes, abwechslungsreiches Sexleben.

Kommentare sind geschlossen.