Zitat des Augenblicks:

„Zwei Dinge sind unendlich,
das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher

— Albert Einstein

[ ERFOLGREICH! } Adam Yates – Gewinner der Türkei-Tour!

Share on facebook
Share on google
Share on vk
Share on twitter
Share on pinterest
Share on tumblr
Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram

.


Adam Yates
– Gewinner der Türkei-Tour


 

Als erster Brite konnte der Rad-Profi Adam Yates am Sonntag in Istanbul die 8-tägige Türkei-Tour für sich entscheiden. In der 50. Auflage der 8-tägigen Tour durch die Türkei fundierte Yates seinen ersten Profi-Sieg mit einem Solo über die Ziellinie der sechsten Bergfahrt von Taaramäe. Dieser Sieg brachte Yates zunächst an die Spitze der Gesamtwertung. Auf der letzten Etappe wurde der 21jährige Brite mit seinem Bike immerhin 5ter. Für das Team Orica-Green-Edge brachten die letzten acht Tage eine sehr erfolgreiche Woche. Yates brachte seinem Team in der Statistik den 17 Sieg in der Saison 2014 ein. 

Am Samstagabend zog das Hauptfeld in die Hauptstadt der Türkei ein, wo am Sonntag die endgültige Entscheidung in der Etappe rund um Istanbul fallen sollte. Die traditionell auf Sprinter ausgelegte, 30 km lange Strecke führte 8mal durch die lange Schleife. Bei der Einfahrt in die Runde konnten sich sieben Fahrer vom Feld absetzen. Mehrere Teams versuchten, diese Fluchtgruppe in Schach zu halten. Dadurch konnten die Fahrer an der Spitze ihren Vorteil zumindest nicht über die Minuten-Marke ausdehnen. Für die Fahrer stellte auch der einsetzende Regen einen enormen Risiko- und Stressfaktor dar. 

Cannondale und Omega Pharma zogen in der letzten Stunde des Rennens das Tempo enorm an und erreichten eine sehr gute Zwischenzeit. Gleich zu Beginn der letzten Runde schlossen die Fahrer allerdings wieder gleich auf. Zunächst war das australische Team durch die Anleitung des Sprint-Teams Herzog in einer günstigen Position. Doch bei der Einfahrt in die Taaramäe führte dann Jens Mouris für Orica-Greenedge die Meute um eine Radlänge an. Das Team konnte seinen Vorsprung noch vor der Drei-Kilometer-Marke ausbauen und den Sieg in Ruhe nach Hause fahren. Für Yates und seine Team-Gefährten ein verdienter Meilenstein in der Karriere und für die Scott Foil Team Issue Fahrrad Konstrukteure ein ausschlaggebender Erfolg in der Geschichte des Radsports.

 

Enhanced by Zemanta
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

More to explorer

Ein Schimpanse sucht nach Krabben. (Kathelijne Koops) (Bild: beamue)

Petry Heil! } Schimpansen fischen und fressen Krabben!

Schimpansen ernähren sich vor allem vegetarisch, manchmal fressen sie Fleisch. Forschende der Universität Zürich zeigen nun zum ersten Mal, dass Schimpansen auch Krabben fressen. Sie beobachteten in Guinea, wie Schimpansen regelmässig nach Krabben fischen.

Metallveredelung und mehr vom Fachmann!

Hilfe vom Fachmann! Metallverarbeitung ist heutzutage eine komplexe Angelegenheit. Jede Technik und jedes Metall haben so ihre speziellen Eigenschaften und Eigenheiten, mit

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen